(...), die gerade durch den Kontrast von gesprochenem Wort und amüsanter Musik mehr bietet als leichte Unterhaltungskost. Unter der musikalischen Leitung von Max I. Milian, der mit viel Einfühlungsvermögen Schwerstarbeit als Begleiter am Flügel leistete, (...)

Fazit:
"TEA FOR TWO ist beste Unterhaltung mit Tiefgang."

Eine Revue mit Anspruch

Die Verwandlung

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 2009
"(...) Schrille Dissonanzen, mächtiges Synthesizer-Grollen, hämmernde Rhythmen im fast unerträglichen Staccato hatte Max I. Milian in seine kongeniale Bühnenmusik eingebaut. Sie verstärkt (...) und trägt das Ihre zur geballten Ladung Emotion bei, die die Zuschauer aufwühlt (...)"

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 2014
"(...) begleitet von der eindringlichen Musik Max I. Milians hatte das Werk (...) Premiere vor ausverkauftem (Haus.)(...) Eine Parabel von beklemmender Aktualität und zeitloser Gültigkeit. (...)"